Diskussionsforum

    • Jedes Heft enthält neben den Artikeln ein Diskussionsforum mit Thesen allgemein zum Thema oder direkt zu einzelnen Artikeln. Die Thesen dürfen provokativ und skizzenhaft sein, müssen aber prägnant formuliert und argumentativ abgesichert sein. Sie umfassen mindestens 400 Wörter, höchstens 2.000 Wörter. Das Diskussionsforum wird mit dem Erscheinungsdatum des Heftes geöffnet und wird beim Erscheinen des folgenden Heftes geschlossen. Die Thesen sind beim Geschäftsführenden Redakteur einzureichen; sie werden blind begutachtet.